geBIERt


Bier trinken ist wichtig!

Weiherer Os-Alt

Bierfoto

Bewertung

Altbier aus Franken, das gibt’s auch. Und zwar aus Weiher. Was hört man dazu am besten? Is doch klar: Die Toten Hosen mit dem Altbierlied. Das Bier hat es nach dem langweiligen Alkoholfreien von gerade eben natürlich relativ leicht. Und bei dem Song bekommt man dazu gleich noch einen großen Durst 🍻 😉. Wobei mir dann auf dem Hosen-Album Damenwahl (auf dem auch das Altbierlied zu finden ist) der Song “Disko in Moskau” oder “Das Wort zum Sonntag” doch lieber sind. Ähnlich geht’s mir mit dem Bier hier: Es ist ein wenig fruchtig. Es ist hefig. Und auch malzig. Den Hopfen sucht man halt vergebens. Von daher eigentlich schon das Reinschüttbier, das die Hosen besingen. Trotzdem ist mir das zu wenig und ich genehmige mir lieber ein Hopfenweizen oder ein Summer Ale aus gleichem Hause. Bei denen ist für mich einfach mehr Genuss dabei, statt nur “Und wir trinken immer noch ohne Verstand / Denn eins das wissen wir ganz genau / Ohne Alk da wäre der Alltag zu grau” 😉. Soll jetzt nicht heißen, dass das Alt furchtbar schlecht ist, aber für mehr als 6 Punkte reicht es halt nicht.

Daten

  • Brauerei: Kundmüller (Weiher)
  • Alkohol: 5,2 % vol.
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe