Steigerwald Knörzla

Ein Bier der Brauerei Bayer aus Theinheim, bernsteinfarben und leicht trüb. Der Schaum ist etwas grobporig und fällt leider auch schnell zusammen. Von der Optik ein typisches, fränkisches Kellerbier, vom Aroma sticht am ehesten die Hefe hervor. Fast schon ein Hauch Federweißer. Ansonsten hat es ziemlich viel Kohlensäure und recht wenig Aroma im Antrunk. Das wäre mir anders herum doch lieber gewesen. Vom Malz ist zu wenig da, und auch vom Hopfen, fast schon ein wenig süßlich. Auf dem Etikett ist von einer Wanderung die Rede. Danach könnte ich mir das Bier gut als Durstlöscher vorstellen, denn es ist eher ein Bier zum Trinken, als zum genießen. Soll heißen: Es haut mich nicht vom Hocker, aber richtig schlecht ist es auch nicht. Es hat halt leider von allem ein bisschen zu wenig und deshalb gibt es 6 Punkte. 

Daten