Rothenbach Aufsesser Dunkel

Flasche 2013

Flasche 2013

Update 23.3.2013: Ja, ich muss echt sagen: dieses Bier ist lecker. Meine alte Rezension trifft voll und ganz zu. Wenn das Schlenkerla der Schinken unter den Bieren ist, dann ist das Aufsesser Dunkel die Zartbitterschokolade 😉 Glatte 10 Punkte! 10 Punkte Bier

Flasche 2009

Flasche 2009

Original 18.9.2009: Da sieht man schon im Glas, dass es sich um ein klassisch fränkisches, dunkles Vollbier handelt und nicht um ein Schwarzbier. Sehr interessante rot-braune Farbe. Der Schaum konnte sich leider nicht besonders lange halten, dafür steigt einem ein wunderbares Aroma in die Nase: Schön malzig! Weiter geht’s mit der Gaumenfreude, denn der eben noch in der Nase sitzenede Duft schmeichelt nun der Zunge. Vom Rösten schmeckt man nur wenig, dafür erstreckt sich über den ganzen Mittelteil ein ausgedehnter und doch feinfühlig zusammengestellter Geschmacksmix. Von Malz bis Zartbitterschokolade 🙂 Der Hopfen ist mild, aber passend abgestimmt. Von diesem Bier trinkt man gerne mal eines… oder eines mehr 😉 Trotzdem fehlt dem Bier noch der letzte Kick, deswegen geb‘ ich 9 Punkte. 9 Punkte Bier

 

Etikettaufschrift

„Ein dunkles Lagerbier, typisch fränkisch vollmundig und würzig im Geschmack unter ausschließlicher Verwendung von fränkischer Braugerste eingebraut. Bei Voranmeldung führen wir Sie auch gerne durch unsere Brauerei mit anschließenden „Zwickeln“ und Verkostung der verschiedenen Biersorten. Unser Braumeister freut sich auf ihr kommen.“

Daten

  • Brauerei: Familienbrauerei Rothenbach (Aufseß)
  • Biersorte: Dunkles
  • Alkoholgehalt: 4,7 % vol.
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
  • Farbe: rot-braun
  • Preis: Kasten mit 16 x 0,5 L ca. 10 € (Stand 09.2009, Real Bamberg), Kasten mit 16 x 0,5 L ca. 10 € (Stand 03.2013, Rewe Forchheim)