Oettinger Hell

Oettinger-hell

Wiedermal ein Billigbier. Diemal ein Oettinger Hell. Ganz guter, malziger Beginn, der im Mittelteil etwas nussig wird. Der Abgang hat auch noch etwas Hopfen zu bieten. Nicht zu viel, ist immerhin ein Helles, aber ganz OK. Das Bier ist besser als erwartet und soweit ich mich an andere Oettinger-Tests erinnern kann, ist diese Bier das beste Oettinger. Zwar nichts wirklich tolles, aber gegen das Bey Pilsener von vorhin schon nen ganzen deut besser. Über 6 Punkte kommt es trotzdem nicht hinaus. 

 

Etikettaufschrift

„Marke Original Oettinger Hell – Seit 1731“

Daten

  • Brauerei: Oettinger Brauerei
  • Biersorte: Helles
  • Alkoholgehalt: 4,7 % vol.
  • Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt
  • Farbe: gold
  • Preis: Kasten mit 20 x 0,5 L ca. 6 € (Stand 2008)