Merkendorfer Hummel-Bräu Kellerbier

Hummel-merkendorf-kellerbier

Den Abschluss des Abends bildet das Merkendorfer Kellerbier, und damit quasi wieder ein Heimspiel mit einem Bier aus der näheren Umgebung. Das Bier hat gleich wieder ein ganz anderes Aroma. Natürlich muss man das erwarten, denn es ist ein Kellerbier. Allerdings ist es doch recht klar und hat trotzdem diesen typischen Kellergeschmack. Nun, so ein Bier trinkt man wirklich gerne im Sommer im Biergarten, dagegen ist es für den späten herbstlichen Abend wieder weniger geeignet. Kurz zum Geschmack: Es ist mild im Antrunk und Abgang, der Mittelteil kann jedoch mit seinem eckigen Aroma irgendwie überzeugen. Das reicht jetzt noch für 8 Punkte. Wäre es Sommer mit Sonne und Biergarten, dann wären wahrscheinlich 9 Punkte rausgesprungen 😀  8 Punkte Bier

 

Etikettaufschrift

„Braustätte seit 1556“

Daten