photo

Ein Schwarzbier aus der Bamberger Braunbierbrauerei. Mal sehen, was es hergibt. Es duftet malzig, üblich für ein gutes Schwarzbier. Auch der Antrunk ist malzig, wird aber schnell von einem herben, fast rauchigen Aroma verdrängt. Danach noch ein wenig Hopfen und die Sache ist wunderbar abgerundet. Gutes Schwarzbier! 7 Punkte. 

 

Etikettaufschrift

"Das tiefdunkle untergärige Bamberger Schwärzla knüpft an die über 450 jährige Brautradition des Fürstbischöflichen Braunbierhauses an. Das malzblumige Schwarzbier wirkt auf den Gaumen des Bierfreundes geschmeidig schlank und anziehend mild."

Daten