Kauzen Festbier

Kauzen-festbier

Nach dem Pils gleich das Festbier hinterher. Schließlich war ich eh schon gespannt auf die anderen Sorten. Dieses Bier hat genau den Schuss Malz mehr, der mir beim Pils gefehlt hat. Außerdem schmeckt man noch ganz dezent die hohe Umdrehungszahl von 5,8 % heraus. Sonst verhält es sich doch recht ähnlich zum Pils aus gleichem Hause. Der Hopfen ist präsent und erfüllt seine Aufgabe sehr ordentlich. Das vollere und malzigere Aroma verhilft diesem Bier immerhin schon zu 8 Punkten. Respekt!

Etikettaufschrift

„Dieses Bier wird nach unseren strengen Qualitäts-Richtlinien mit erlesenen Zutaten gebraut. Unser Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen, das Malz aus deutschem Anbau und der Hopfen aus der Hallertau.“

Daten

Ein Gedanke zu „Kauzen Festbier

  1. Kpu sagt:

    Heute habe ich passend zum ersten Schnee die Weihnachtszeit mit dem Kauzen Festbier eröffnet. Es schmeckt von Anfang an sehr süffig uns hat genau das passende Aroma für die kalte Jahreszeit und ich kann es nur jedem für die festlichen Tage empfehlen. Drum liebes Christkind, wünsch‘ ich mir, zur Weihnachtszeit noch sehr viel gutes Kauzen-Bier! 8 Punkte.

Kommentare sind geschlossen.