Hofbräu Oktoberfestbier

Hofbraeu-oktoberfestbier

Das Oktoberfestbier ist kräftiger gebraut und kommt so immerhin auf 6,3 % Alkohol. Das Bier hat einen angenehm würzigen Geruch und schmeckt von anfang an malzbetont. Der hohe Alkoholgehalt und die kräftige Brauart kommen im Mittelteil gut zu tragen, wirken aber trotzdem nicht zu schwer. Auch die nötige, leichte Hopfenbittere fehlt nicht. Das macht das Bier zu einem süffigen Erlebnis und erklärt, wieso so viele Leute sternhagelvoll das Oktoberfest verlassen 🙂 7,5 Punkte.

Etikettaufschrift

„Unser Oktoberfestbier ist vollmundig mit feinherbem Geschmack – so einzigartig wie das Oktoberfest selbst. In München gebraut, in aller Welt getrunken.“

Daten

  • Brauerei: Hofbräu München
  • Biersorte: Helles
  • Alkoholgehalt: 6,3 % vol.
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
  • Farbe: kräftiges gold

Ein Gedanke zu „Hofbräu Oktoberfestbier

  1. Bernhard Wulle sagt:

    Unter den national verbreiteten Oktoberfestbieren (Paulaner, Löwenbräu, HB) das mit Abstand Beste! Im übrigen schließe ich mich der Geschmacksanalyse von Biergourmet an. Da es ein perfekter Vertreter des Oktoberfest-Märzen-Typs ist, und ich keinerlei Schwächen erkennen kann, gebe ich diesem Bier aber die volle Punktzahl!

Kommentare sind geschlossen.