geBIERt


Bier trinken ist wichtig!

Hasseröder Premium Pils

Hasseroeder-premium-pils

Das Hasseröder ist für den Werbeaufwand ein relativ günstiges Bier. Sparen die da an der Qualität? Nun, es scheint so, denn ein Bringer ist es nicht gerade. Kein Malz und wenig würzig. Zumindest Hopfen haben sie etwas rein. Aber zünden tut der auch nicht richtig, wobei der Abgang jetzt nicht so schlecht ist. Nun, eigentlich ähnelt dieses Bier sehr stark dem Veltins von gerade eben aber das ist bei diesen Industriebieren eigentlich fast immer so. Dem Bier geb ich so um 3 Punkte. Ich frage mich echt, warum diese Marken allesamt so viel verkaufen können, das billige Oettinger muss sich gegen die meisten jedenfalls nicht verstecken, egal ob die Veltins, Hasseröder, Bitburger oder sonstwie heissen. Bewertung

Etikettaufschrift

“Erfrischend echt! Gebraut in der Hasseröder Brauerei GmbH, Wernigerode”

Daten

  • Brauerei: Hasseröder Brauerei (Wernigerode)
  • Biersorte: Pils
  • Alkoholgehalt: 4,9 % vol.
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt
  • Farbe: gold
  • Preis: Kasten mit 20 x 0,5 L ca. 10,50 € (Stand 04.2008, Rewe)