Gessner Alt-Sumbarcher Dunkel

Gessner-alt-sumbarcher-dunkel

 

Nach dem Gessner Dunklen Bock jetzt noch ein normales Dunkles. Soll ja im Kühlschrank nicht schlecht werden 😉 Die Farbe ist identisch: Sehr dunkel mit einem leichten Rotstich. Der Geruch ist etwas weniger süßlich. Man riecht jetzt schon das Röstmalz heraus. Und man schmeckt es auch 😉 Wer hätte das gedacht… Für ein Dunkles schmeckt mir das erstaunlich gut. Das Malz ist einfach von der besten Sorte. Mehr gibt es zu dem Bier schon nicht zu sagen. Für mich im Moment 9,5 Punkte! 9.5 Punkte Bier

Etikettaufschrift

„Ein Bier, welches handwerklich-traditionell eingebraut wurde. Würzig, bodenständig, edel gehopft, so wie ein gutes Dunkel sein soll. Erfreuen Sie sich beim Genuß unseres „Alt-Sumbarcher Dunkel“ auch an dem Motiv der „Thüringer Kirmes“ aus dem Deutschen Spielzeugmuseum Sonneberg.“

Daten

  • Brauerei: Privatbrauerei Gessner (Sonneberg)
  • Biersorte: Dunkles
  • Alkoholgehalt: 5,2 % vol.
  • Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt
  • Farbe: dunkelbraun