Fässla Weizla Dunkel

Faessla-weizla-dunkel

Nach dem hellen Weizla folgt das dunkle. Der Schaum ist leider schnell zusammengefallen, das könnte aber auch am Glas liegen. Man schmeckt sofort einen Hauch von Röstmalz heraus und die Kohlensäure ist rund abgestimmt. Der Mittelteil wird von einer perfekten Kombination aus Röstmalz und Hefe dominiert, bis der Abgang die ganze Sache perfekt abrundet. Ein Weißbier, mit außergewöhnlichem Geschmack und dafür 10 Punkte. 10 Punkte Bier

 

Etikettaufschrift

„Diese bekömmliche, süffige, dunkle Hefeweißbierspezialität wird streng nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 für Sie gebraut. Mit feinem, spritzigen Charakter und typisch obergärigen Aroma. Prickelnd, frisch und mild im Geschmack mit feiner Hefe. Dunkel und stehend lagern. Ideale Genießertemperatur 7-9 °C. Fei Obacht – nur für echte Bierkenner & Genießer.“

Daten

  • Brauerei: Privatbrauerei Fässla (Bamberg)
  • Biersorte: Weißbier, Dunkles
  • Alkoholgehalt: 5,0 % vol.
  • Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe
  • Farbe: dunkel
  • Preis: Kasten mit 20 x 0,5 L ca. 11,50 € (Stand 09.2008, Real Bamberg)